Aktuell

Frühlingsmarkt 2018 Dietikon

Frühlingsmarkt 2018 Dietikon

Am Samstag 12. Mai 2018

Wir freuen uns, dass wir am Frühlingsmarkt in Dietikon in diesem Jahr mit einem Bücherstand dabei sein dürfen.

Weiterlesen

Jesus ist auferstanden

Jesus ist auferstanden

Er starb und wurde auferweckt

Jesus Christus hat sein Leben gegeben und damit die Sünde mit seinem Tod gesühnt. Als Beweis, dass sein Opfertod am Kreuz von Gott angenommen ist, wurde Jesus wieder auferweckt.

Weiterlesen

Frühlingstreffen 2018

Frühlingstreff 2018

Es ist wieder soweit. Wir freuen uns auch dieses Jahr das Frühlingstreffen in der Sporthalle in Schlieren durchführen zu können.

Am Samstag 24. März 2018

Standort: Unterrohrstrasse 2, 8952 Schlieren
Thema: "Verloren und gefunden" nach Lukas 15,1 - 16,15

Weiterlesen

Weihnachtsmarkt 2017 in Dietikon

Weihnachtmarkt 2017 in Dietikon

Besuchen Sie uns am Kalenderstand.

Auch dieses Jahr dürfen wir am 02.12. und 03.12.2017 unseren Kalenderstand am Weihnachstmarkt in Dietikon aufstellen.

Lernen Sie uns dort persönlich kennen und wählen Sie aus einer Vielzahl von Kalendern in verschiedenen Sprachen den passenden für Sie aus.

Wir würden uns auf Ihren Besuch sehr freuen.

Wieder hat ein neues Jahr begonnen

neues Jahr begonnen

Heute wurde ich an das bekannte Lied von Peter Strauch erinnert:

Wir sind in Gottes Händen,
sind geborgen in ihm.
So lasst uns das Jahr beginnen,
lasst uns gehen.
Vieles ändert das Gesicht,
aber Gottes Liebe nicht.
Seine wunderbare Gnade bleibt bestehn.
Vieles ändert das Gesicht,
aber Gottes Liebe nicht.
Seine wunderbare Gnade bleibt bestehn.

Weiterlesen

Nur ein Schritt

Nur ein Schritt zu Gott

150 Mio. Schritte

Der Mensch macht in seinem Leben etwa 150 Millionen Schritte.

75000 Kilometer

Rechnet man mit einem halben Meter pro Schritt, wären das 75000 Kilometer.

Fast 2-mal um die Erde

Das heisst, wir umrunden unsere Erde im Laufe unseres Daseins fast 2-mal. Das ist beeindruckend.

 

Ich habe erkannt, HERR, dass der Weg des Menschen nicht in seiner Macht steht und dass es keinem, der geht, gegeben ist, seinen Schritt zu lenken. (Jeremia 10, 23)

Weiterlesen